Kumho News

Kumho Tyre bei der Baltic Sea Circle Rallye 2018!

Toyota Hilux Venture MT51Vom 16. Juni bis zum 1. Juli 2018 fand zum wiederholten Male die Baltic Sea Circle Rallye 2018 statt. Startberechtigt waren Fahrzeuge mit einem Mindestalter von 20 Jahren, d.h. Baujahr 12/1999 oder älter, GPS und Navigationssysteme waren verboten! Über tausende Kilometer rund um die Ostsee durch die Länder Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen und Polen führte die Rallye über holprige Straßen, vorbei an weißen Stränden, einsamen Schären, rauen Kliffs und tiefen Fjorden – mitten durch robuste Nadelwälder, die unglaubliche skandinavische Natur und die abgefahrene Kultur Russlands und der Baltischen Staaten.
 

Changrin SukKumho Tyre unterstützte in diesem Jahr das österreichische “Gelaendewagen.at” Team, eines der führenden Off Road Online Magazine, mit dem brandneuen Reifen Kumho Road Venture MT51. 
Über 10.000 km war das Team mit ihrem Toyota Hilux unterwegs – auf der Straße, im Schlamm, auf Schotter, im Sand, im Wald und auf Wiesen. Während die überragenden Off Road Eigenschaften wenig überraschten, waren die Fahrer über die außerordentlich guten On Road Eigenschaften sowohl im Trockenen als auch bei Nässe durchweg positiv beeindruckt und auch der Verschleiß verwunderte am Ende der Rallye, hatten die Pneus doch kaum bis gar kein Profil verloren! Das finale Fazit der beiden erfahrenen Off Road Piloten fiel entsprechend gut aus: „Der Kumho Road Venture MT51 ist ein rauer Geselle. Mit außergewöhnlichen Talenten. Ziemlich sicher der beste MT-Reifen, den wir bisher gefahren sind. Und da waren schon einige......“
 

Toyota Hilux Venture MT51Der speziell für den Einsatz im schweren Gelände optimierte Kumho Road Venture MT51 ist in zahlreichen Größen von 15 bis 18 Zoll im Fachhandel erhältlich. Das neu entwickelte, schlamm- und steinabweisende Profil sorgt für maximale Traktion auf Sand, Geröll sowie im Schlamm.

Im nächsten Jahr findet die Baltic Sea Circle Rallye vom 15. – 30. Juni 2019 statt, Start und Ziel wird erneut Hamburg sein.



Sie haben Fragen?

Mehr über Kumho

Zu unseren Pressekontakten