Sponsoring

Fußballsponsoring mit Vertrauen

Kumho Tyre ist stolzer Reifenpartner beim FC Schalke 04,
Hertha BSC und dem Hamburger SV!

Kumho Tyre ist seit Ende 2014 offizieller Reifenpartner beim Europa League Teilnehmer FC Schalke 04. Der Vertrag läuft zunächst bis zum Ende der Saison 2016/2017 und beinhaltet eine Option auf eine weitere Zusammenarbeit. Als Sponsoringpartner erhält Kumho neben einer umfangreichen Präsenz auf der LED-Bande in der VELTINS-Arena weitere Werbemöglichkeiten auf einer statischen Hintertorbande sowie auf zwei 3D-Werbeteppichen (Cam Carpets) neben den Toren, TV-Spots im Stadion, Anzeigen im Club Magazin „Schalker Kreisel“, zudem Hospitality-Kontingente und eine umfangreiche internationale Einbindung in die Club Media Aktivitäten der Königsblauen (Website, Social Media, Schalke TV). Auch ist der Mannschaftsbus des Traditionsvereins auf Kumho Reifen unterwegs! Yong-Sung Kim, Managing Director der Kumho Tire Europe GmbH, erklärte bei der Vertragsunterzeichnung die Beweggründe für die Verbindung: „Wir freuen uns, mit dem FC Schalke 04 eine langjährige Partnerschaft einzugehen, denn der Verein steht für Zuverlässigkeit, für Zielstrebigkeit und für internationales Prestige. Das sind entscheidende Kriterien in unseren Partnerschaften im Sport. Nachdem wir in den vergangenen Jahren bereits mehrfach europaweit verschieden Vereine gesponsert haben, u.a. Manchester United, freuen wir uns nun, mit dem FC Schalke 04 einen weiteren europäischen Top Club gefunden zu haben. Wir hoffen, unsere Markenbekanntheit mit Hilfe dieser Partnerschaft deutlich zu steigern! “ Auch Alexander Jobst, Marketing-Vorstand der Königsblauen, freute sich auf die Zusammenarbeit und fügte hinzu: „Mit Kumho Tyre als einem der führenden Reifenhersteller der Welt unterzeichnen wir eine Partnerschaft, die bestätigt, dass der FC Schalke 04 international in den letzten Jahren enorm an Popularität gewinnen konnte.“

Mit sieben Deutschen Meisterschaften zwischen 1937 und 1958, fünf Erfolgen im DFB-Pokal sowie dem Sieg im UEFA-Pokal 1997 zählt der FC Schalke 04 zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Mit mehr als 130.000 Mitgliedern ist der Verein der zweitgrößte Sportverein Deutschlands nach Zahl der Mitglieder. Die Heimspiele werden seit August 2001 in der VELTINS-Arena, einem der modernsten Stadien weltweit, ausgetragen.

Neben dem FC Schalke 04, ist Kumho Tyre seit Anfang 2015 ebenfalls offizieller Reifenpartner beim Hauptstadtclub Hertha BSC und dem Bundesliga-Dino Hamburger SV! Als Partner erhält Kumho bei Hertha BSC neben einer umfangreichen Präsenz auf TV-relevanten LED-Banden im Olympiastadion weitere Werbemöglichkeiten auf einer Spielfeld-Videobande sowie im Stadion-TV. Zudem ist Kumho Tyre auf der Hertha-Homepage sowie im Stadion- sowie Saisonmagazin präsent. Hospitality-Kontingente im VIP-Bereich des Olympiastadions runden das Partnerpaket ab, das zunächst bis zum Ende der Saison 2016/2017 läuft. Als HSV-Partner wirbt Kumho auf TV-relevanten LED-Banden im Volksparkstadion sowie im Stadion-TV. Zudem ist Kumho Tyre auf der HSV-Homepage, im regelmäßigen HSV-Newsletter, an verschiedenen Partner Boards im Stadion sowie im Stadionmagazin („Live Magazin“) präsent. Hospitality-Kontingente im VIP-Bereich des Volksparkstadions runden das Partnerpaket ab, das zunächst bis zum Ende der Saison 2016/2017 läuft.

Die blau-weiße "Hertha" - ein Dampfer auf dem Wannsee war es, der bei der Vereinsgründung am 25. Juli 1892 als Namensgeber Pate stand. Seitdem hat der Verein, genauso wie die Stadt, in der er gegründet wurde, eine wechselvolle Geschichte durchlebt. Aus BFC Hertha 92 wird 1923 nach der Fusion mit dem finanzkräftigen Berliner Sport-Club Hertha BSC. In der Folge erreicht der Verein sechsmal das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft, bis es 1930 und 1931 gleich zweimal mit dem Meistertitel klappt. Mit der Gründung der Bundesliga 1963 erlebt Hertha BSC von der Rückversetzung in die Regionalliga (1965-1968) bis zum Vizemeistertitel in der 1. Liga (1974/1975) und der Teilnahme an der Champions League (1999/2000) alle Höhen und Tiefen des Fußballs. Heute ist Hertha BSC der Klub der Hauptstadt, der Fans aus Ost und West vereint.

Der 1887 gegründete Hamburger SV wurde sechsmal Deutscher Meister, dreimal DFB-Pokalsieger, gewann 1977 den Europapokal der Pokalsieger und 1983 den Europapokal der Landesmeister, den Vorläufer der heutigen Champions League. Die Heimspiele werden in der 57.439 Zuschauer fassenden Imtech-Arena ausgetragen. Mit ca. 75.000 Mitgliedern ist der HSV der viergrößte Sportverein Deutschlands.